Die INFOSCREEN Facebook und Instagram Gewinnspiele (nachfolgend die „Aktion“ genannt) werden von der INFOSCREEN Austria Gesellschaft für Stadtinformationsanlagen GmbH (im Folgenden kurz: INFOSCREEN), Hainburger Straße 11, 1030 Wien, veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.

Soweit es sich um ein Gewinnspiel auf einer Social Media Plattform handelt, gelten zusätzlich zu den allgemeinen Bestimmungen die folgenden Bedingungen:

Facebook oder Instagram steht in keiner Verbindung zu diesem Gewinnspiel. Facebook oder Instagram steht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel nicht zur Verfügung. Es bestehen keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook oder Instagram.

Mit der Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer automatisch die folgenden Teilnahmebedingungen:

  1. Der genaue Ablauf des Gewinnspiels, der Zeitraum des Gewinnspiels (Teilnahmezeitraum), sowie die Mechanik des Gewinnspiels, als auch die jeweiligen Gewinne sind der jeweiligen Gewinnspielbeschreibung zu entnehmen.
  2. Die Teilnahme ist kostenlos und nicht abhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.
  3. Teilnahmeberechtigt sind alle unbeschränkt geschäftsfähigen Personen, die im Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in AT, DE & CH haben, da der Versand bzw. die Entgegennahme des Gewinns ausschließlich dort stattfindet. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet.
  4. Mitarbeiter von INFOSCREEN, sowie alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  5. INFOSCREEN ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, (versuchte) Manipulation, etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Wenn die Voraussetzungen für einen Ausschluss vorliegen, können Gewinne auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden. Aus dem Ausschluss bei Vorliegen berechtigter Gründe entstehen keinerlei Ansprüche der Teilnehmer gegenüber INFOSCREEN.
  6. Die im Zeitraum der Aktion auf der Facebook-Pinnwand hochgeladenen Inhalte (Fotos, Videos, Kommentare, etc.) dürfen nicht als (tierschutz-)rechtlich bedenklich, obszön, beleidigend, diffamierend, ethisch anstößig, gewaltverherrlichend, pornografisch, belästigend, für Minderjährige ungeeignet, rassistisch, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal und/oder als sonst verwerflich angesehen werden können. Ebenfalls dürfen die hochgeladenen Inhalte nicht werblicher Natur sein. Der Upload entsprechender Inhalte kann den Ausschluss des entsprechenden Teilnehmers von der Aktion nach sich ziehen.
  7. Im Rahmen des Gewinnspiels auf der Facebookseite oder dem Instagramkanal von INFOSCREEN wird ein Preis verlost, der in der Gewinnspielankündigung genauer beschrieben wird.
  8. Vorrausetzung der Teilnahme an der Aktion ist, dass der Facebook-Nutzer ein Fan von INFOSCREEN Austria (facebook.com/infoscreen) ist.
  9. Die Teilnahme erfolgt über Aktionen wie liken und kommentieren auf Facebook oder Instagram. Mehrere Kommentare, Likes oder Antworten einer Person werden als eine einzelne Teilnahme gewertet.
  10. Kommentare, die gegen die Richtlinien auf Facebook oder Instagram, das österreichische Recht und/oder das Copyright verstoßen, werden ohne Ankündigung entfernt. Danach ist der Teilnehmer vom Gewinn ausgeschlossen.
  11. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Teilnahme ist die protokollierte Uhrzeit. Später eingehende Antworten werden nicht berücksichtigt. INFOSCREEN haftet nicht für den verspäteten oder unvollständigen Eingang der Anmeldung und kann insbesondere nicht für technische Störungen, z.B. für Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerkes, der Elektronik oder der Computer verantwortlich gemacht werden.
  12. Der Gewinner wird innerhalb von drei bis sieben Tagen (wenn nicht anders bezeichnet) nach Abschluss des Gewinnspiels per Zufallsprinzip ermittelt.
  13. Der Gewinner wird entweder per privater Nachricht von einem INFOSCREEN Mitarbeiter oder via Kommentarfunktion unter dem Post verständigt. Meldet sich der Gewinner nicht binnen fünf Tagen (bei spontanen Eventverlosungen kann die Frist schwanken), wird der Gewinn neu verlost.
  14. Es ist keine Barablöse möglich, die Angaben sind ohne Gewähr, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  15. INFOSCREEN haftet nicht für einen verspäteten Eingang des Gewinns beim Gewinner oder für einen Verlust des Gewinns auf dem Postweg, sollte dieser verschickt werden.
  16. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten sind die Teilnehmer verantwortlich.
  17. Wir achten selbstverständlich das aktuelle österreichische Datenschutzgesetz und geben zu keinem Zeitpunkt Gewinnerdaten, Teilnehmerdaten etc. an dritte Unternehmen weiter. Ausnahme: lediglich der/die Gewinner werden an das ausrichtende Partnerunternehmen weitergeleitet.
  18. Bildmaterial, das der Teilnehmer INFOSCREEN im Zuge einer Aktion zur Verfügung stellt (indem er es z.B. auf die INFOSCREEN Facebook Seite postet), darf INFOSCREEN im Rahmen dieser Aktion verwenden, es auf Facebook und Instagram posten und auf den INFOSCREENs in den öffentlichen Verkehrsmitteln zeigen.
  19. Der Teilnehmer verpflichtet sich keine Videos, Fotos oder Texte hochzuladen, die Urheber-,Persönlichkeits- oder Kennzeichenrechte Dritter verletzen oder die gegen das Wettbewerbsrecht oder sonstige Gesetze verstoßen. Weiter verpflichtet er sich, auf das Recht am eigenen Bild zu achten und keine Fotos von Personen hochzuladen, die ihm nicht ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben. Die rechtliche Verantwortung liegt insoweit ausschließlich beim Teilnehmer.
  20. Das gesamte geistige Eigentum und andere Rechte in Bezug auf die Aktion (einschließlich und ohne Einschränkung Urheberrechte, Markenrechte, die Rechte an den Designs, Rechte an Datenbanken und Computerprogrammen), die erstellt wurden bzw. werden, gehören ausschließlich der INFOSCREEN Austria GmbH.
  21. INFOSCREEN Austria behält sich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit kann die INFOSCREEN GmbH Gebrauch machen, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann INFOSCREEN von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
  22. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.